Der Herbst – Zeit zur Vorberreitung auf den Winter

Der Herbst – Zeit zur Vorberreitung auf den Winter

Langsam aber sicher geht die Gartensaison dem Ende entgegen, die letzten Früchte der Arbeit sind geerntet und verarbeitet.

Nun gilt es, den Garten fit zu machen für die Ruhepause im Winter.

Hierzu sollten überdauernde Stauden, Bodendecker oder Efeu mit einer Laubdecke in die Ruhepause geschickt werden. Rasen hingegen sollte vom Laub befreit werden (welches dann gleich für die Stauden verwendet werden kann), da er auch im Winter Licht benötigt. Kahle stellen können kurz aufgeharkt und mit einer Rasensamen-Mischung nachgesät werden. Dann dünn mit Humuserde abdecken und gut wässern.

Sollten für das Frühjahr neue Pflanzungen und Beete geplant sein, ist es gut, das Umgraben schon im Herbst zu erledigen, die Scholle kann so im Winter durch den Frost optimal gelockert werden, Nährstoffe werden so besser gebunden.

 

X